Löwen töten und fressen für gewöhnlich keine Menschen. Dennoch machten zwei Löwen vor knapp 120 Jahren Jagd auf Dutzende Bahnarbeiter. Forscher haben nun 2017 den Grund für das seltsame Verhalten herausgefunden. Lesen Sie hier die spannenden wissenschaftlichen Ergebnisse aus April 2017.

,

Notfallkits für die Wildnis

Notfallkit für die Wildnis:    Digitales Fieberthermometer (sowohl bei Fieber als auch zur Stadieneinteilung einer Unterkühlung sinnvoll einsetzbar) Verbandschere Pinzetten (zur Entfernung von Fremdkörpern aus Wunden und…

Achtung: Datenqualität im NWR 2020

NWR-Schweim verdeckt-Okt-2020

Neuer Ansatz bei Jagdreisen 2020

von Martin Stahl und Harald G. Schweim Tschechien-Jagd
,

48. IVA – Seminar in Planung

48. IVA-Seminar mit ordentlicher  Mitgliederversammlung in der Planung Bedauerlicherweise stagniert die Planung durch die aktuell wieder stark ansteigenden Coronazahlen (Stand Okt. 2020). Anmeldungsmöglichkeiten usw. werden rechtzeitig…
,

Jagdethische Prinzipen des IVA

Zusammenstellung von Harald G. Schweim und Claus Oelkers nach einem Entwurf von H.-W. Blöcker Jagdethische Prinzipen des IVA Vorwort „Wir laden Trophäenjäger überall aus alle Welt ein, bei uns ein echtes afrikanisches Jagdabenteuer…

Die Löwen von Tsavo – Neue Ergebnisse 2017

Die “Löwen von Tsavo” fraßen Menschen – weil sie Zahnweh hatten   19.04.2017 Löwen töten und fressen für gewöhnlich keine Menschen. Dennoch machten zwei Löwen vor knapp 120 Jahren Jagd auf Dutzende Bahnarbeiter. Forscher haben…